Menü

Prostitution: Länder wollen das Rad der Zeit zurückdrehen

Prostitution: Länder wollen das Rad der Zeit zurückdrehen

 

Zur heutigen Behandlung des Strafrechtsänderungsgesetzes im Bereich Menschenhandel durch den Vermittlungsausschuss erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Diskriminierung entgegentreten, Bürgerrechte stärken

Diskriminierung entgegentreten, Bürgerrechte stärken

 

Zur Vorlage des Antidiskriminierungsgesetzes erklären Volker Beck, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer, und Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Rot-Grün beseitigt Altersdiskriminierung: Mit 50 Jahren ist noch lange nicht Schluss

Rot-Grün beseitigt Altersdiskriminierung: Mit 50 Jahren ist noch lange nicht Schluss

 

Zu dem Vorhaben der Senioren-Union, eine Verfassungsklage gegen die zunehmende Diskriminierung Älterer im Beruf und ihre Forderung nach gesetzlichen Regelungen erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und altenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Bürgerinnen in Uniform auf dem Vormarsch

Bürgerinnen in Uniform auf dem Vormarsch

 

Zum heute in zweiter und dritter Lesung verabschiedeten „Gesetz zur Durchsetzung der Gleichstellung von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr“ erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Keine Toleranz gegenüber Menschenrechtsverletzungen an Musliminnen

Keine Toleranz gegenüber Menschenrechtsverletzungen an Musliminnen

 

Zum Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

10 Jahre Gleichberechtigungsgebot im Grundgesetz

10 Jahre Gleichberechtigungsgebot im Grundgesetz

 

Zum Inkrafttreten des Gleichberechtigungsgebots im Grundgesetz am 15. November 1994 erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Antidiskriminierungsgesetz auf gutem Wege

Antidiskriminierungsgesetz auf gutem Wege

 

Zur Diskussion über ein Antidiskriminierungsgesetz erklären Volker Beck, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer, und Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Wettbewerb im Bankensektor und Versorgung der BürgerInnen und des Mittelstandes mit Bankdienstleistungen sichern !

Wettbewerb im Bankensektor und Versorgung der BürgerInnen und des Mittelstandes mit Bankdienstleistungen sichern !

 

Zur heutigen aktuellen Stunde „Gefährdung des Sparkassensektors und der Mittelstandsfinanzierung durch Pläne von FDP und CDU/CSU, Sparkassen zu privatisieren“, erklären Christine Scheel, finanzpolitische Sprecherin, und Jutta Krüger-Jacob, Mitglied im Finanzausschuss:

   Mehr »

Schwangere in Konfliktsituationen unterstützen – Beratung verbessern

Schwangere in Konfliktsituationen unterstützen – Beratung verbessern

 

Zum Antrag der Koalitionsfraktionen „Psychosoziale Beratungsangebote bei Schwangerschaftsabbrüchen nach medizinischer Indikation ausbauen“ erklären Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, und Christel Humme, frauenpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion:

   Mehr »

Prominente Hilfe beim Kampf gegen den Menschenhandel

Prominente Hilfe beim Kampf gegen den Menschenhandel

 

Zu der Ernennung von Sigma Huda, Menschenrechtlerin aus Bangladesch, zur Sonderberichterstatterin der UN-Menschenrechtskommission für Menschenhandel erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Rot-Grün schließt Gerechtigkeitslücken bei Eingetragenen Lebenspartnerschaften

Rot-Grün schließt Gerechtigkeitslücken bei Eingetragenen Lebenspartnerschaften

 

Zum heutigen Beschluss des Bundestages zum Ausbau des Lebenspartnerschaftsgesetzes erklären Volker Beck, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer, und Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Menschenhandel in all seinen Facetten bekämpfen

Menschenhandel in all seinen Facetten bekämpfen

 

Zur heutigen abschließenden Lesung des Gesetzesentwurfs zur Strafrechtsänderung im Bereich Menschenhandel und Zwangsverheiratung erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Gleichstellung: marsch, marsch!

Gleichstellung: marsch, marsch!

 

Zur ersten Lesung des „Gesetzes zur Durchsetzung der Gleichstellung von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr“ erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Anhörung im Rechtsausschuss bestätigt rot-grünen Kurs zur Eingetragenen Lebenspartnerschaft

Anhörung im Rechtsausschuss bestätigt rot-grünen Kurs zur Eingetragenen Lebenspartnerschaft

 

Zur Anhörung im Rechtsausschuss des Bundestages über den Ausbau des Lebenspartnerschaftsrechts erklären Volker Beck, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer, und Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische

   Mehr »

Bayerische Kritik am Gesetzentwurf zur Bekämpfung des Menschenhandels ist ungerechtfertigt

Bayerische Kritik am Gesetzentwurf zur Bekämpfung des Menschenhandels ist ungerechtfertigt

 

Anlässlich der Kritik der Bayrischen Justizministerin Dr. Beate Merk an der rot-grünen Politik im Kampf gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Rot-Grün stellt Zwangsverheiratung unter Strafe

Rot-Grün stellt Zwangsverheiratung unter Strafe

 

Zur Bundesratsinitiative der Landesregierung Baden-Württemberg gegen Zwangsverheiratung erklärt die Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin Irmingard Schewe-Gerigk:

   Mehr »

Mit 50 nicht zum alten Eisen: Altersdiskriminierung bekämpfen

Mit 50 nicht zum alten Eisen: Altersdiskriminierung bekämpfen

 

Zum Internationalen Tag der älteren Menschen am 1. Oktober erklärt die Parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Altenpolitik, Irmingard Schewe-Gerigk:

   Mehr »

Keine Sparmaßnahmen an der Sicherheit von Frauen

Keine Sparmaßnahmen an der Sicherheit von Frauen

 

Zu der heute vom BMFSFJ veröffentlichten Studie „Lebenssituation, Sicherheit und Gesundheit von Frauen in Deutschland“ erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Rot-Grün will Übergangsregelung für Heimbewohner/innen schaffen

Rot-Grün will Übergangsregelung für Heimbewohner/innen schaffen

 

Zu dem rot-grünen Beschluss, die Streichung des Zusatz-Barbetrags für Heimbewohner/innen zurückzunehmen, erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und Sprecherin für Altenpolitik:

   Mehr »

Alt und Jung: Zukunft gemeinsam gestalten

Alt und Jung: Zukunft gemeinsam gestalten

 

Zum heutigen Kongress erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und seniorenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Freiwillige Prostitution und Menschenhandel sind zwei Paar Schuhe

Freiwillige Prostitution und Menschenhandel sind zwei Paar Schuhe

 

Zu den gestrigen Äußerungen des Experten für Menschenhandel der US-Regiereung Miller zum illegalen Frauenhandel nach Deutschland erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Männerbünde machen mobil

Männerbünde machen mobil

 

Zu dem Kommentar der Deutschen Industrie- und Handelskammer, dass die Gesellschaft sich zu wenig um Schüler und junge Männer kümmere, erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Wo bleiben im Papst-Papier die Männer?

Wo bleiben im Papst-Papier die Männer?

 

Zu den kritischen Äußerungen der Bischöfin Käßman zum „Feminismus-Papier“ aus dem Vatikan erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin und parlamentarische Geschäftsführerin:

   Mehr »

Lohngleichheit, Dein Weg ist so weit

Lohngleichheit, Dein Weg ist so weit

 

Zu den heute vom Statistischen Bundesamt bekannt gegebenen Daten zur Lohnstatistik erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Diskriminierungen durch Versicherungen müssen beendet werden

Diskriminierungen durch Versicherungen müssen beendet werden

 

Anlässlich des heutigen Beschlusses des Deutschen Bundestages, der fordert, Diskriminierungen aufgrund des Geschlechts europaweit zu unterbinden, erklären Jerzy Montag, rechtspolitischer Sprecher, und Irmingard Schewe-Gerigk, parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Gleichstellung für die Bundeswehr

Gleichstellung für die Bundeswehr

 

Zur Befassung des Bundeskabinetts mit dem „Gesetz zur Durchsetzung der Gleichstellung von Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr“ erklären Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin und parlamentarische Geschäftsführerin, und Marianne Tritz, Mitglied im Verteidigungsausschuss:

   Mehr »

Pille danach ohne Rezept – Schwangerschaftsabbrüche verhindern

Pille danach ohne Rezept – Schwangerschaftsabbrüche verhindern

 

Zum Vorhaben der Bundesregierung, die „Pille danach“ rezeptfrei zu vergeben, erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Persönliche Erklärung der Abgeordneten zum Kosovo-Antrag

Persönliche Erklärung der Abgeordneten zum Kosovo-Antrag

 

Anlässlich der Einbringung des Antrages von SPD und Bündnis 90/Die Grünen „Fortsetzung und Anpassung der Arbeit der Internationalen Sicherheitspräsenz im Kosovo“ geben Abgeordnete eine persönliche Erklärung ab.

   Mehr »

Aufschlussreiche Männerphantasien des Herrn Beckstein im Zuwanderungsstreit

Aufschlussreiche Männerphantasien des Herrn Beckstein im Zuwanderungsstreit

 

Zur Aufforderung des bayerischen Innenministers Günther Beckstein, im Zuwanderungsstreit müsse „die Vergewaltigung der Grünen durch Bundeskanzler Schröder erfolgen“, erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Menschenhandel effektiver bekämpfen

Menschenhandel effektiver bekämpfen

 

Zur 1. Lesung des Gesetzentwurfs zur Änderung der Tatbestände über den Menschenhandel erklären Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Erika Simm, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion im Rechtsausschuss:

   Mehr »

Gleichstellung der Eingetragenen Lebenspartnerschaft vorantreiben

Gleichstellung der Eingetragenen Lebenspartnerschaft vorantreiben

 

Zum weiteren Vorgehen zur Gleichstellung Eingetragener Lebenspartnerschaften erklären Volker Beck, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer, und Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Lebenspartnerschaft ist großer Durchbruch

Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Lebenspartnerschaft ist großer Durchbruch

 

Zum Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Gleichstellung von Eingetragenen Lebenspartnerschaften im Bundesangestelltentarif erklären Volker Beck, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer, und Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Keine halbherzige Rentengerechtigkeit

Keine halbherzige Rentengerechtigkeit

 

Zur heutigen Pressekonferenz des Deutschen Gewerkschaftsbundes „Gleiche Rente für Männer und Frauen“ erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Raumschiff Bundestag öffnet sich für Mädchen

Raumschiff Bundestag öffnet sich für Mädchen

 

Zum Girls' Day am 22.4. erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Kinder und Jugendliche an die Macht - Nein zum Elternwahlrecht!

Kinder und Jugendliche an die Macht - Nein zum Elternwahlrecht!

 

Zur 1. Lesung des Gruppenantrages „Wahlrecht von Geburt an“ erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin:

   Mehr »

EU-Parlament beschließt gleiche Tarife für Frauen und Männer

EU-Parlament beschließt gleiche Tarife für Frauen und Männer

 

Anlässlich der Verabschiedung der EU-Gleichstellungsrichtlinie durch das Europäische Parlament, erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, Parlamentarische Geschäftsführerin und frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Rückschlag für die Frauenrechte am Internationalen Frauentag?

 

Rückschlag für die Frauenrechte am Internationalen Frauentag?

 

Zu den Verhandlungen zum Zuwanderungsgesetz am 8. März 2004 erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Internationaler Frauentag: Gesetze allein reichen nicht, auch Wandel in den Köpfen der Männer nötig

Internationaler Frauentag: Gesetze allein reichen nicht, auch Wandel in den Köpfen der Männer nötig

 

Zum Internationalen Frauentag erklärt Irmingard Schewe-Gerigk, frauenpolitische Sprecherin:

   Mehr »

Gastfamilien für amerikanische AustauschülerInnen gesucht

Die Herdecker Bundestagsabgeordnete Irmingard Schewe-Gerigk sucht für amerikanische AustauschschülerInnen, die sich am Parlamentarischen Patenschafts-Programm beteiligen, ab August Gastfamilien

   Mehr »

Entwicklungspolitik aus frauenpolitischer Sicht

03.02.2004

 

Irmingard Schewe-Gerigk setzt sich anläßlich der Auftaktveranstaltung des West-Papua Netzwerkes in Ennepetal engagiert für eine verbesserte Entwicklungspolitik für Frauen ein.

   Mehr »

Chancengleichheit in der Privatwirtschaft noch lange nicht erreicht

Chancengleichheit in der Privatwirtschaft noch lange nicht erreicht

 

Anlässlich der heute veröffentlichten Bilanz 2003 der Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Spitzenverbänden der deutschen Wirtschaft zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in der Privatwirtschaft erklären die frauenpolitischen Sprecherinnen Irmingard Schewe-Gerigk, Bündnis 90/DIE GRÜNEN, und Christel Humme, SPD:

   Mehr »