Biographie

 

Beruflicher Werdegang:

- 15.5.1948 geboren in Rendsburg

   Mädchengymnasium- Mittlere Reife

- 1965 kaufmännische Ausbildung im Stahlhandel

- 1969 Aufbau eines mittelständischen Großhandelsunternehmens

- 1980 Umschulung zum Journalismus

- 1983 Redakteurin an der Fernuniversität - Gesamthochschule in Hagen

- 1989/92 Frauenbeauftragte der Hagener Universität

- 1993 Regierungsangestellte im Ministerium für die Gleichstellung von Frau und Mann, Düsseldorf 

 

 

Politische Aktivitäten und Funktionen:

- 1976 Eintritt in die F.D.P., 1976-82 Mitglied in der FDP, 1979-82 Kreisvorstand der FDP

- 1986 Mitglied der GRÜNEN

- 1988 Mitglied in der Gewerkschaft ÖTV

- 1984-94 Kreistagsabgeordnete im EN-Kreis

- 1989-94 Fraktionssprecherin Bündnis 90/ DIE GRÜNEN im EN-Kreistag

- 1988 Landesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik,  ab 1992 deren Sprecherin

- 1991 Stiftungsmitglied der Ökologiestiftung/ 1991-94 Stiftungsvorstand der Ökologiestiftung

-  1994-2009 Mitglied des Deutschen Bundestages- Frauen-, familien-, alten/rentenpolitische       Sprecherin der Bundestagsfraktion

-  1994-2005 Sprecherin der Landesgruppe der nordrhein-westfälischen Bundestagsabgeordneten

 - 1995-2002 Mitglied der Enquête-Kommission Demographischer Wandel

- 2002-2009 Mitglied der Bau- und Raumkommission, bis 2005 deren Vorsitzende

- 2002-2009 Parlamentarische Geschäftsführerin Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen

- 2002-2009 Mitglied im geschäftsführenden Fraktionsvorstand

- 2002-2009 Mitglied im Rechtsausschuss

- 2005-2009 stellv. Mitglied im Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgeabschätzung

- 2002-2009 Mitglied im Ausschuss Familie, Senioren, Frauen und Jugend

- 2002-2009 Mitglied im Ältestenrat des Deutschen Bundestags

- 2005-2009 Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales

- seit 2002 Sprecherin des Kreisvorstands Bündnis 90/ Die Grünen Ennepe-Ruhr

- seit 2009 Vorstandsvorsitzende der Frauenrechtsorganisation TERRE DES FEMMES

URL:http://www.schewe-gerigk.de/zur-person/